Home Nach oben

Russische Plagiate
Kinokamera A Kinokamera B Kinokamera BII Kinokamera C / CII Kinokamera D Kinokamera E Kinokamera F / FII Kinokamera 8R / C8 Registriergeraet Kassette Objektive Zubehoer Mikroskopvorsatz Belichtungs-Steuergerät ziemlich spezial Russische Plagiate

 

Auf den ersten Blick eine Siemens - Registrierkamera - nur eben in silber :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim genaueren Hinsehen fällt dann die kyrillische Beschriftung auf :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hersteller der Kamera vermutlich KOMZ (Kazanskii Optiko-Mekhanicheskii Zavod / Kazan Optical-Mechanical Factory). Ob es sich hier um einen Lizenznachbau oder um ein freches Plagiat handelt kann nicht mehr geklärt werden. Die optische und funktionale Ähnlichkeit ist allerdings verblüffend, selbst die Filmkassetten sind kompatibel.

 

 

 

Ein deutlicher Unterschied fällt aber auf, wenn man sich das Innenleben betrachtet :

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Auslösung an der Kamera direkt kann an zwei Stellen vorgenommen werden (rote Pfeile).  Ein auffallender Unterschied in der Funktion ist, dass bei diesem Model im "Bereitschaftsmodus" der kleine Elektromotor (blauer Pfeil) ständig läuft - ob dies wirklich so gewollt ist, oder ob ein Schaltungsfehler bzw. ein Defekt in der Kamera selbst vorliegt, kann nicht geklärt werden - denn es liegen keinerlei Unterlagen vor. 

 

 

 

 

 

 

 

Für diese 16 mm Filmkamera KINAP 16C-1 hat doch sicherlich die Siemens Kinokamera  CII Modell gestanden :

 

 

 

 

 

 

 

 

Home ] Nach oben ]           Zum Seitenanfang            Mail-AGIFKontaktMail-AGIF

Kinokamera A Kinokamera B Kinokamera BII Kinokamera C / CII Kinokamera D Kinokamera E Kinokamera F / FII Kinokamera 8R / C8 Registriergeraet Kassette Objektive Zubehoer Mikroskopvorsatz Belichtungs-Steuergerät ziemlich spezial Russische Plagiate

Hinweis bei Darstellungsproblemen : die Seiten sind für eine Auflösung 1920x1080  optimiert !

 

Copyright ©  Olaf´s 16mm Kino
Stand: 28. August 2021