Hallo, schön das Sie in diesem Gästebuch vorbeischauen. Über einen Eintrag freue ich mich sehr.

Dieses Gästebuch gehört zu Olafs-16mm-Kino.de




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 99 | Aktuell: 89 - 80Neuer Eintrag
 
89


Name:
Martin Frick (m.frick.stetten@freenet.de)
Datum:So 13 Nov 2016 09:40:09 CET
Betreff:Schöne Erinnerung
 

Vielen Dank für die informativen Internetseiten. Während meiner Schulzeit am Gymnasium war ich einer derjenigen, der den Siemens 2000 und den Bauer P 6 bedienen durfte. Zuvor musste ich allerdings einen Lehrgang bei unserer Kreisbildstelle besuchen. Ich erhielt dann einen Ausweis, um meine Befähigung nachzuweisen. Ob es mir heute noch gelingen würde einen Film im Siemens 2000 einzufädeln, weiss ich nicht. Er war weniger störanfällig wie der Bauer P 6.

 
 
88


Name:
R.Schröder (rfsch1@gmx.de)
Datum:Di 13 Sep 2016 23:50:48 CEST
Betreff:Abspielen mehrerer alter 16mm Filme z.T. entstanden vor 1933
 

ich freue mich, diese Seite gefunden zu haben und habe eine ganz praktische Frage.
Bei einer Bekannten von mir (ältere Dame) sind mehrere sehr alte 16mm Filme
aufgetaucht. Nun suche ich dringend eine Möglichkeit, diese Filme mal abzuspielen.
Wo gibt es event. eine Möglichkeit diese alten Filme mal anzusehen ?
Ich würde mich sehr über Hinweise freuen.

mfG
R.Schröder

 
 
87


Name:
Andreas Mooij (info@glashobby-webshop.nl)
Datum:Di 19 Jul 2016 13:24:59 CEST
Betreff:16 mm Siemens 2000 Projektor
 

Ich kom aus den Niederlanden. Auf einer Niederländischen Webseite fand ich mehrere Simens 2000 Handbücher, zu diesem Zeitpunkt nicht wissende, daß das Siemens 2000 als modulares System konzipiert wurde. Es hat mich nicht viel Zeit gekostet um Olafs 16 mm Kino-Website zu finden. In Holland sagen wir "Ein guter Nachbar ist besser als ein guter Freund weit weg" :-).
Ich fragte Olaf für eine Erklärung der Codes, die Siemens zu diesem Zeit(Ende 1964)auf ihre Maschinen geklebt haben. Am selben Tag habe ich 11 Seiten Code Erklärung erhalten. Olaf Webseite ist ein Schatzhaus der Informationen für alle, die den alten Film-Technik lieben. Ich bin sehr glücklich, dass ich diese Website gefunden haben.

Danke Olaf.

 
 
86


Name:
EJ Emmons (imagehaus@charter.net)
Datum:Sa 25 Jun 2016 20:57:37 CEST
Betreff:Hello!
 

Sorry, do not speak German, but very grateful for the Bauer Selecton II info. I just inherited a pair from MOCA Los Angeles, and am restoring one for personal use. I am looking for the reel arms, as these were loopers, if anyone has a pair this would be wonderful! Thank you again!

 
 
85


Name:
Søren Andresen (@leila68@gmx.de)
Datum:Do 02 Jun 2016 22:11:42 CEST
Betreff:Modell Siemens SF P. 6. 11s
 

Hallo, Olaf,

ich bin auf Deiner Seite noch ganz am Anfang. Habe gestern auf einem Flohmarkt für 50,- Euro einen Siemens SF P. 6. 11s geschossen. Das Stück ist nach Angabe des Verkäufers ein
schwedisches Schulmodell, trägt auch schwedische Aufschriften. Ich fand die Type nicht in Deiner Excel-Tabelle. Kannst Du mir zu dem guten Stück mehr sagen?

Schöne Grüße,

Søren Andresen

 
 
84


Name:
Joachim Künsemüller (xx@xx.de)
Datum:Sa 12 Dez 2015 17:50:29 CET
Betreff:Hecht Langlaufeinrichtung
 

Hallo Olaf,

Deine Internetseite gefällt mir jedes Mal mehr. Du hast sie mit viel Liebe zum Detail gestaltet.
Sie bietet viele Anregungen Ich konnte mir für die Langlaufeinrichtung der Fa. Hecht vor einigen Jahren
die Anleitung bei Dir dazu kopieren.

Gruß

Joachim

 
 
83


Name:
Ulrich Maurer (@ulrichterra5@aol.com)
Datum:Sa 31 Okt 2015 01:15:23 CET
Betreff:Vielen Dank für technische Unterlagen
 

Auf diesem Wege, möchte ich mich herzlich, für die von Ihnen so liebevoll zusammengestellten
iechnischen Unterlagen bedanken. Ich bin dadurch in der Lage, die defekte Flügelblende eines
Siemens 2000 wieder reparieren zu können.

Mit freundlichem Gruß aus Freiburg i.Br.

 
 
82


Name:
Hans Oldenburg (hans -joachim-oldenburg@t-online.de)
Datum:So 11 Okt 2015 01:28:07 CEST
Betreff:Siemens 2000
 

Ich begann meine Mechanikerlehre 1974 ,und hatte von Anfang an viel Interesse an den 16mm Projektoren.
Der Siemens 2000 war immer mein Favorit.

Gruß an die Fans.

 
 
81


Name:
W.Oßwald (wub.osswald@t-online.de)
Datum:Fr 07 Aug 2015 13:39:18 CEST
Betreff:Entkristallisieren
 

Prima! Ich weiß nicht wie lange der Beitrag schon im Netz ist, ich kam aber erst jetzt auf die Idee meine Super8-Filme von 1977 und später mal zu digitalisieren. Was muss ich feststellen: die AGFA-Filme sind voller Kristalle, wie im Beitrag beschrieben. Gott sei Dank gibt es deinen Beitrag zum manuellen Nachwässern. Ich habe es genau so gemacht und ... es funktioniert, auch mit Gelsenwasser (Ruhrgebiet). Prima! Danke für diese Information.

 
 
80


Name:
ossy deubler (@deubler@telia.com)
Datum:Fr 03 Apr 2015 13:49:20 CEST
Betreff:mein projektor
 

Hallo
Schönes fakta und bilden. Ich liebe den 2000 (das krokodile habe ich nicht gehört, ist es wie die lokomotiv?)
Ich habe nur ein siemens 2000 zu hause aber viele habe ich gehabt.
viele grüsse
ossy d

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite